testdfsdf
testdfsdf

Geschichte 1993 - 1999

05.07.1993

Gründung des PBC Lahr 93 e.V.
Am 5. Juli 1993 wird der PBC Lahr 93 e.V. gegründet, um am offiziellen Ligabetrieb im Billard-Verband Baden-Württemberg 1949 e.V. teilzunehmen. Gründungsmitglieder sind Gerhard Himmelsbach, Martin Schwab, Thomas Brauner, Thomas Lösle, Corrado Bellomo, Rene Eick und Manfred Wöll.

1993

Erste Kreisligamannschaft

17.09.1993

Aufnahme in den damaligen Landesverband „Nordbadischer Pool Billard Verband“
Gegenwärtiger Landesverband ist der „Billard-Verband Baden-Württemberg 1949 e.V.“

1995

Aufstieg der Ersten Mannschaft in die Bezirksliga

1996

Lahrer Masters

Der PBC Lahr hat im Zuge der Masters Turnierserie in Baden-Württemberg die Lahrer Masters ausgerichtet. Sieger war Klaus Zobrekis aus Weinheim.

 

1997

Umzug des Spiellokals in größere Räumlichkeiten
Die Adresse bleibt die gleiche: Schillerstraße 3, 77933 Lahr. Vorher standen fünf Pooltische und ein Snookertisch zur Verfügung. Anschließend gibt es neun Pool Tische sowie einen Karamboltisch.

1998/99

„Jedermann-Turnier“

1998 und 1999 wird jeweils ein Jedermann-Turnier abgehalten, d.h. jeder kann an diesem Turnier teilnehmen. Ziel dieser Turniere ist, neben dem Ereignis für Vereinsspieler, auch Neueinsteigern einen Einblick in das Billardleben im Verein zu ermöglichen und Anreize zur Mitgliedschaft zu schaffen.

weiter zu > 2000 - 2009

Aktuelles

Neues Spiellokal "Billard Bistro West4" in Offenburg

Nächste Spieltage

18.11.18 Lahr - 3Länderek 2

25.11.18 Lahr - 3ländereck 3

16.12.18 Denzlingen 4 - Lahr

Unsere Förderer

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© PBC Lahr 93 e.V., Lahr, 2014